Webdesign, Webentwicklung, client- und serverseitige Programmierung, Fotografie, Typografie und mehr gibt's hier :)

  HauptseiteDein ProfilPrivate Nachrichten lesen und verwaltenSucheKalender mit allen Terminen rund um die BroteKarte auf der du die Wohnorte unserer Mitglieder einsehen kannstBilder von unseren MitgliedernDownloads von Mitschnitten, Wallpapers, ect.
::  Registrieren   ::  Login  ::  Einsteigertutorial  ::  Mitglieder  ::  FAQ  ::





Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Vinyl, CDs und DVDs -> Songtexte -> Thema: [Single] Definition von Fett (1994)

Registriere Dich um antworten zu können.
Für einen ausführlichen Einstieg im Umgang mit Foren, schaue in unser Einsteigertutorial.

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 04.04.2005, 00:07    Titel: [Single] Definition von Fett (1994) Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Definition von Fett



1. Definition von Fett (3:57)
2. Wir können auch anders (4:11)
3. Definition vom Pferd (5:20)
4. Das wahre Leben (2:25)


Veröffentlichungstermin: 07. Oktober 1994

Die Urheberrechte sämtlicher Texte liegen bei den Verfassern "Fettes Brot". Kontakt: www.fettesbrot.de
_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!

Zuletzt bearbeitet von chaze am 04.04.2005, 00:30, insgesamt 3-mal bearbeitet





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 04.04.2005, 00:11    Titel: 2. Wir können auch anders (4:11) Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

2. Wir können auch anders

Wir können auch anders!
Schiffmeister ist der Mann, der es anpackt,
exakt im Takt dies Thema mit euch anschnackt
Kommt mit uns, lass dich von uns verführen,
öffne mit den Broten musikalische Türen
Lässt du dich auch von dem Schubladendenken beschränken,
dann lass dich jetzt von unsrem Schrank lenken:
Ein Schrank voller Schubladen, der in euren Köpfen entsteht,
wenn ihr Musik andreht oder ein Video seht
Ich weiß, dass du verstehst
Das Ding heißt "Kreativität mit Individualität"
Überall unter "Schall“ findest du die Fetten Brote unter
Musik mit der besonderen Note
Du bist verwirrt, denn überall sind wir
Wir sind hier, hier, hier und hier
Wir sind in jeder Schublade und das ist keine Kunst,
der Schrank heißt "Musik“ und er gehört uns!

Wir können auch anders! X3

Kreativität entsteht durch Bewegung,
Zerlegung alter Regeln, durch neue Überlegung
All die Weil ich zerteil und dann erneut anpeil,
an meinem Style feil bis jede Zeil geil rüberkommt,
überkommt mich dann und wann ein Drang zur Eile,
empfinde Langeweile, wenn ich zu lang verweile
Du und deine heile Welt, wie aus dem Ei gepellt,
die Weihnachtstanne hast du schon im Mai bestellt,
Ein Leben lang im Schonwaschgang, das findest du praktisch
Du bist grade erst zwanzig, doch du lebst nur noch faktisch
Seit Jahren festgefahren, es wird sich nichts mehr ändern
und wenn, dann wirst du’s verpenn’, Mann,
weil du immer die selben Wege wanderst,
die selben Sachen an hast,
nie Änderungen veranlasst
Im besten Falle kann das dazu führen,
dass du eines Tages spüren wirst,
was dir schon immer fehlte
und was ich dir grad erzählte:
Kreativität entsteht durch Bewegung,
Zerlegung alter Regeln, durch neue Überlegung
Mal sing ich sanft im Stile Zara Leanders,
doch ich kann das auch anders!

Wir können auch anders! X3

Du kennst unsere Musik
und du weißt, wie wir uns nennen
Und das ist auch der Grund,
warum du glaubst, uns zu kennen
Die nette, deutsche Drei-Mann-HipHop-Kapelle,
Schublade auf, Brote rein und abgestempelt auf die Schnelle
Nein, mein Freund, so einfach ist das nicht,
denn jeder von uns trägt auch ein anderes Gesicht
Schicht für Schicht für Schicht
und so manches sieht man auf den ersten Blick nicht
Man kann nicht immer so sein, wie es andere erwarten,
denn wenn man immer so wär, müsste man sich selbst verraten
Beraten kann ich dich in dieser Hinsicht nicht,
ich sage nur schlicht: Richtig ist deine Sicht nicht
Dicht ich, dann hat das seinen Grund,
denn eingeschränkt zu leben ist ungesund
Und ist jemand der Meinung, uns zu gut zu kennen,
sei sicher, dass wir auch anders können!

Jetzt ist aber Schluss! Zurück, Vollgas!
Wir können auch... anders!

Wir können auch anders! X4

_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!

Zuletzt bearbeitet von chaze am 04.04.2005, 00:31, insgesamt 2-mal bearbeitet





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 04.04.2005, 00:12    Titel: 3. Definition vom Pferd (5:20) Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

3. Definition vom Pferd

Blabla am Anfang...



Du fragst:"Fettes Brot, was'n das für'n Name?"
Hört sich an wie irgendeine dumme Brotreklamme.
Doch Halt. Du weißt Bescheid,
definieren ist für den König ne Kleinigkeit.
Pferd zu sein Bedarf es wenig
und wer Pferd ist reitet eh nicht.
Pferd ist alles was dich anmacht,
Pferd ist auch die Sonne die dich Samstagmorgens anlacht.
Fett ist dei-ne Lieblingsplatte und fett war auch der Spaß,
Den ich auf der Party hatte.
Wenn du auf der Tanzfläche tanzt,
und Fettes Brot hat beim DJ eine Chance,
Weißt du sofort warum wir Fettes Brot heissen,
weil die Beats wirklich beissen und die Bässe Löcher reissen.
Fettes Brot ist Fett, und Fettes Brot macht Spass.
Ist das Brot wirklich Fett, machst du dich vor lachen nass.
Mit Fett meine ich nicht matschig und schmierig,
mit Fett mein ich Party und dass ist nicht schwierig.
Du fragst dich, wie wir so fette Lieder backen?
Na, weil wir in unsere Lieder nur fette Sachen packen.
Doch mit diesen Worten über fett will ich dich nicht bekehr'n,
Ich will dir nur den Sinn von Fettes Brot erklär'n.
Sind die Reime der Tanz, ist Fettes Brot das Ballett.
Das ist die Definition von Pferd.

Das ist die Definition
Die Definition
Die Definition
von Fett.

Die Definition
Die Definition
Die Definition
von Fett.

Mit Heinz und mit Manni und mit Manni und mit Heinz,
Hast du noch nicht kapiert was passiert wenn man Fett definiert,
dann hör zu wenn Schiffmeister es probiert:

Danke, ich werd' versuchen euch jetzt näher zu bringen,
Was es heißt, fett zu sein und auch noch fett zu singen.
Man kann sagen, ich bin ein rießengroßer Fettwanst
Und Fett finde ich, wenn alles dazu tanzt.
Du bleibst, was du bist, du wirst nur dick, wenn du frißt,
Du wirst auch nicht Fett wenn die Party vergisst.
Bist du fett, bist du ein Blickfang - mann ist der dick,
Und du fragst dich sicherlich:
"Wo ist denn da der Trick dran?"
Paß auf, ich bring dass Ding jetzt noch etwas genauer:
Ich find Sonnenschein noch fetter als Regenschauer.
Wenn du Fett bist kannst du auch über dich selbst lachen.
Tritst immer ins Fettnäpfen, lässt die Party richtg krachen.
Manche sagen: "Du bist so blöd, du schwimmst sogar auf Milch!".
Ich nenn' es einfach fett, nenn du es, wie du willst,
Denn fett zu sein, das ist dein Ziel,
Ich bin drin, um zu gewinnen, das ist mein Spiel.
Fett abzurocken ist mein Reimstil
Und ich höre niemals auf, weil mir nichts einfiel.
Ich bin fett, so fett, richtig, richtig fett.
Ist Hip-Hop ein Badezimmer, Fettes Brot wär das Kloset
Das ist die Definition von Fett.

Die Definition
Die Definition
Die Definition
von Fett.

Die Definition
Die Definition
Die Definition
von Fett.

Mit Heinz und mit Manni und mit Manni und mit Heinz,
unser Brot ist so Fett, wie Fett ist es,
ich weiss ihr wisst es, die ganze Welt frisst es.
Gebäck muß schmecken, am besten wie bei Mutter.
Mutter backt mit Butter, die schmeckt fetter als Lätta.
Du Schuft erschaffst
Krümel ohne Kraft,
Fett macht geschmeidig. Wasser verpufft schlaff.
Noch viel krasser: Wasser macht alles nasser,
Drum ist Heidi ja auch netter als Ziegenpeter,
Weder kletter ich als Retter aus dem Hip-Hop-Heldenhimmel,
Noch steh' ich auf der Bühne mit der Hand an meinem “Pferd“
Ich schmetter keine Metaphern, wie ein singender Simmel,
Doch reim' ich auch nicht rein ins deutsche Laberkopfgewimmel.
Einen Fimmel hab' ich trotz alledem -
"Mußt dich nicht grähm“ Nimm mich so hin, wie ich bin,
Und ich schwitz am Kinn von Colafläschchen,
Fühl mich ohne wohler.
Fett bedeutet auf bulgarisch Party,
spart nicht an Party denn feiern bewahrt die Gemütlichkeit.
Gemütlichkeit ist äußerst fett, wenn ihr betrüblich seid,
Zusamm' ein' saufen, bis nichts übrig bleibt.
Vergnüg' dich halt, mach dich frei von allen Ketten,
Denn nach sieben dünnen Jahren, da komm' die sieben fetten,
Wetten, sind meine Reime, Fettes Brot ist mein TED,
Das ist die Definition von Fett.

Die Definition
Die Definition
Die Definition
von Fett.

Die Definition
Die Definition
Die Definition
von Fett.

Mit Heinz und mit Manni und mit Manni und mit Heinz.
_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!

Zuletzt bearbeitet von chaze am 04.04.2005, 00:19, insgesamt einmal bearbeitet





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 04.04.2005, 00:14    Titel: 4. Das wahre Leben (2:25) Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

4. Das wahre Leben

Das wahre Leben, ja da können sich Sachen ergeben,
Mal tierisch gut, und Mal voll daneben.
Eben drum ist das wahre Leben grade nicht gerade,
sondern krumm, um zu verstehn muss man Lebenswege gehen.
Lieben, lachen, kämpfen, sich das Leben ansehn.
Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt,
Mal ziemlich tollpatschig, Mal sehr geübt.
Im wahren Leben brauchst du keine Hexenkraft,
es ist wie es ist, einfach wechselhaft.
Mal ist es langsam und dann wird es wieder schnell,
mal ist es dunkel und dann wird es wieder hell.
Es wird verweilt und dann wieder losgegangen.
Mal weggeworfen und dann wieder eingefangen.
Mal wird genommen und mal wird gegeben.

Das wahre Leben! Das wahre Leben.
Das wahre Leben. Das wahre Leben.
Das wahre Leben. Das wahre Leben ist wie Achterbahn,
mal wird einem schlecht, und mal will man noch mal fahren.

Manchmal streichelt dir das Leben lange weich über die Wange,
manchmal tritt es dich doch ziemlich barsch in den Allerwertesten.
Na wen wird es denn gleich aus der Bahn tragen,
du musst es halt abermals mit mehr Elan wagen.
Mal läuft alles glatt, mal geht alles schief,
schnief, aua, doch Trauer ist nicht von langer Dauer,
denn das wahre Leben hat Ups and Downs,
manche Tage machens heiter und andere versauens dann wieder.
Gefieder lässt jeder ab und zu, mal drückt er der Schuh den ich anhab
und du ebenfalls. Nimm das Leben als Wundertüte,
mal steckt darin der Hauptgewinn, mal ist es nur ne Niete,
Schiete, wie der Depp aufs falsche Pferd.
Der Weg ist mal steinig und mal ist er geteert.
Das wahre Leben läuft oft echt verkehrt,
aber meistens ist es dafür ziemlich – geil.


Das wahre Leben. Das wahre Leben. Das wahre Leben.
Das wahre Leben. Das wahre Leben ist wie Achterbahn,
mal wird einem schlecht, und mal will man noch mal fahren.

Das wahre Leben. Das wahre Leben. Das wahre Leben.
Das wahre Leben. Das wahre Leben ist wie Achterbahn,
mal wird einem schlecht, und mal will man noch mal fahren.

_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Vinyl, CDs und DVDs -> Songtexte -> Thema: [Single] Definition von Fett (1994)

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Gehe zu:  


Ähnliche Beiträge
  Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. [Single] An Tagen wie diesen (2005) Spiderwoman Songtexte 1 08.09.2005, 23:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neue Single im August: "An Tagen... mentya Ofenfrische Neuigkeiten 293 21.06.2005, 10:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Verkaufe]Single CD "Schwule Mäd... René Flohmarkt 0 24.05.2005, 11:16 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. [Single] Sekt oder Selters (1997) Spiderwoman Songtexte 3 07.05.2005, 01:19 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. [Single] Welthit (2002) Spiderwoman Songtexte 4 21.04.2005, 22:08 Letzten Beitrag anzeigen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group