Webdesign, Webentwicklung, client- und serverseitige Programmierung, Fotografie, Typografie und mehr gibt's hier :)

  HauptseiteDein ProfilPrivate Nachrichten lesen und verwaltenSucheKalender mit allen Terminen rund um die BroteKarte auf der du die Wohnorte unserer Mitglieder einsehen kannstBilder von unseren MitgliedernDownloads von Mitschnitten, Wallpapers, ect.
::  Registrieren   ::  Login  ::  Einsteigertutorial  ::  Mitglieder  ::  FAQ  ::





Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Kooperationen -> Features -> Jan Eißfeldt -> Thema: Jan Eißfeldt

Registriere Dich um antworten zu können.
Für einen ausführlichen Einstieg im Umgang mit Foren, schaue in unser Einsteigertutorial.

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Autor Nachricht
Spiderwoman
Moderatorin

Alter: 35

Spiderwoman ist auf einem guten Weg
Anmeldungsdatum: 20.12.2004
Beiträge: 1198
Wohnort: Nähe Nbg.
offline

BeitragVerfasst am: 28.05.2005, 02:50    Titel: Jan Eißfeldt Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

.: Jan Eißfeldt :.



Jan Eißfeldt - oder auch: der "Mann mit der nasalen Stimme" - der den Broten in Punkto klangvolle Künstlernamen in nichts nachsteht (Boba Ffett, Eißfeldt 65, Eizi Eiz, Jan Delay), verfeinerte nicht nur den Refrain des Tracks "Mal sehen" auf dem Brote-Album "Aussen Top Hits, innen Geschmack". Den meisten dürfte er als Mitglied der Hamburger HipHop-Formation Beginner (zusammen mit Denyo und DJ Mad) bekannt sein, die mittlerweile aus der deutschen HipHop-Landschaft nicht mehr wegzudenken sind.
Ihr 1998 erscheinendes Album "Bambule" schlägt ein wie eine Bombe und gilt - nicht zuletzt auch dank der Single-Auskopplungen "Rock on", "Liebes Lied", "Hammerhart" und "Füchse" (mit Samy Deluxe) schon heute als Klassiker. Und auch das 2000 nachfolgende Bambule-Remix-Album "Boombule" (mit Features von Junior Reid, Samy Deluxe, Illo 77, D-Flame, Eins, zwo, Joy Denalane, Patrice etc.) kann an den Erfolg anknüpfen.
Ungewohnte Klänge schlägt Eißfeldt erstmals mit seinem Beitrag zum "Pop 2000"-Sampler an. Diesmal unter dem Pseudonym Jan Delay aktiv, überrascht er mit einer Reggae-Version des Nena-Songs "Irgendwie, irgendwo, irgendwann", die sich auch als die kommerziell erfolgreichste Auskopplung des Sampler-Projekts herausstellen sollte.
Diesen Stil behält er auch auf seinem im Jahre 2003 erscheinenden Solo-Debut "Searching for the jan soul rebels" (zusammen mit der Sam Ragga Band) bei, das mit gesungenen Reggae-Stücken und politisch-kritischen, deutschen Texten für Aufsehen sorgt und von Kritikern und Fans gleichermaßen hoch gelobt wird.
Das 1997 von Eißfeldt mitbegründete Label Eimsbush, bei dem Künstler wie Dynamite Deluxe, D-Flame, Sam Ragga Band oder Illo 77 unter Vertrag waren, muss im September 2003 aufgrund von Misswirtschaft und schlechten Verkaufszahlen Insolvenz anmelden.
2004 melden sich die Beginner dafür umso lauter mit dem Album "Blast Action Heroes" und der DVD "Die derbste Band der Band der Welt" zurück, die u.a. einen Rückblick auf 13 Jahre Bandgeschichte und sämtliche Beginner-Videos enthält.
Momentan konzentriert sich Eißfeldt wieder auf die Arbeit an seinem nächsten Solo-Album, das - laut eigener Aussage - diesmal "eine Kombination aus aller Art Funk und programmiertem Gedöns" werden soll. Man darf gespannt sein!


Jan Delay - Searching for the jan soul rebels:
Infos über Jan Delay bei Buback.de
Infos über Jan Delay bei Laut.de


Erscheinungstermin: 11. April 2003
CD bestellen


Veröffentlichungen der Beginner:


Beginner.de
Infos über die Beginner bei Buback.de



Erscheinungstermin: 09. August 1996
CD bestellen


Erscheinungstermin: 10. November 1998
CD bestellen


Erscheinungstermin: 12. Juni 2000
CD bestellen


Erscheinungstermin: 01. September 2003
CD bestellen


Erscheinungstermin: 21. Juni 2004
CD bestellen


Erscheinungstermin: 18. Oktober 2004
CD bestellen


Erscheinungstermin: 06. Dezember 2004
DVD bestellen




Eißfeldt-Features für Fettes Brot:

- "Nordish by Nature" auf "Auf einem Auge blöd" (1995)
- "Mal sehen" auf "Aussen Top Hits, innen Geschmack" (1996)
- "Silberfische in meinem Bett (Eißfeldt's "Schönen guten Tag, Günther mein Name" Mix)" auf "Silberfische - Einzelgänger 3er-Box" (1997)
- "6 million ways to Rome, choose one (AB’s Version)" auf "Fettes Brot für die Welt" (2000)
_________________
In der Not ist FETTES BROT dein Rettungsboot!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Kooperationen -> Features -> Jan Eißfeldt -> Thema: Jan Eißfeldt

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Gehe zu:  



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group