Webdesign, Webentwicklung, client- und serverseitige Programmierung, Fotografie, Typografie und mehr gibt's hier :)

  HauptseiteDein ProfilPrivate Nachrichten lesen und verwaltenSucheKalender mit allen Terminen rund um die BroteKarte auf der du die Wohnorte unserer Mitglieder einsehen kannstBilder von unseren MitgliedernDownloads von Mitschnitten, Wallpapers, ect.
::  Registrieren   ::  Login  ::  Einsteigertutorial  ::  Mitglieder  ::  FAQ  ::





Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Just Small Talk -> Thema: Sido?

Registriere Dich um antworten zu können.
Für einen ausführlichen Einstieg im Umgang mit Foren, schaue in unser Einsteigertutorial.

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
  Seite 1 von 10    1    2    3    4    5    6    >    Letzte  

Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 19.12.2004, 20:54    Titel: Sido? Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gestern bin ich zum ersten Mal im Radio über eine Nummer von Sido gestolpert: "Mein Block"

Der gehört wohl zu den umstritteneren Rappern zur Zeit. Daß er sich über die Blumentöpfe lustig macht, vergeben und vergessen. Aber der Text ist nicht mehr prollig, der ist nicht mehr asslig, der ist auch nicht mehr gangstamäßig,der ist schon RICHTIG krank.

Der sound allerdings, muß ich offen gestehen, gefällt mir sehr gut, das hat flow.

Wie denkt Ihr denn so über diesen Plattenbau- Kaputtnik?

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 19.12.2004, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Parallele Entwicklung USA:D.
Alles immer aggressiver immer menschenverachtender (bzw. Frauen und Homosexuellenverachtender). Verkauft sich alles verdammt gut.
Einfach nicht beachten, dass gibt sich hoffentlich wieder - dagegen machen kann man eh nix.
_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Lu
Admin

Alter: 34

Lu befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 1143
Wohnort: Halle/ Saale
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,
Es einfach mit dem Wort "Abstoßend" abzutun wäre zu einfach. Ich muss ehrlich gestehen, ich hätte mich lieber mit dem Thema mehr auseinandergesetzt als jetzt so eine Art "Pauschalurteil" zu fällen. Nur diese Entwicklungen in Bereich Musik und auch was das soziale Betrifft macht mir nicht nur Sorgen - ich wende mich davon ab, es ist mir zuwider. Es ist für mich auch in keinster Weise gute Musik. Ätzend.
Gruß
Die Lu
_________________
"Persönlich glaube ich ja, so ‘n wutschnaubender Budenzauber ist nicht so besonders dufte für die Zuschauer"





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Ihr!

Tatsächlich könnte man eine Art Diskussion über den künstlerischen Wert so einer Performance führen. Beispielsweise inwieweit die Texte einfach nur ein direktes und ehrliches Spiegelbild der Lebenswelt von Sido sind, also er "nur" die Auswüchse unserer Zeit beschreibt. Auch könnte man auf Parallelen in der Literatur hinweisen (Bukowski beispielsweise machte das Gleiche, nur 30 Jahre früher, und der wird wohl auch in der Literatenszene nicht überall nur verdammt).

Doch der springende Punkt ist für mich, daß ich es Sido einfach nicht abnehme, was er da redet. Zumindest für mich als Normalo ist es nur eine Masche zum kommerziellen Erfolg, der heutzutage, wenn Inhalte fehlen, fast nur noch über Schockeffekte gesucht wird.
Gäbe es keinen Jugendschutz, würden wohl auch die Shows der privaten Fernsehsender in diese Richtung gehen, denke ich.

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Lu
Admin

Alter: 34

Lu befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 1143
Wohnort: Halle/ Saale
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi du,
Bukowski und Sido in einen Topf zu schmeißen.... nun ja, davon distanzioere ich mich. Jedoch hast du Recht, wenn du sagst, dass man es ihm so nicht abnehmen kann. Für mich ist es genauso einfach nur ein mieser Versuch damit Geld zu verdienen. Immer nach dem Motto "Gehört wird draußen, wer am lautesten kläfft". wink.gif
Gruß
Die Lu
_________________
"Persönlich glaube ich ja, so ‘n wutschnaubender Budenzauber ist nicht so besonders dufte für die Zuschauer"





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Einen wesentlichen Unterschied zwischen Bukowski und Sido sehe ich allerdings auch: Bukowski wirkt authentisch, was seinen künstlerischen Wert erhöht.
Aber darüber hinaus, also rein inhaltlich betrachtet, machen die beiden das Gleiche: Sie brechen Tabus der bürgerlichen Gesellschaft und provozieren damit, Bukowski auf eine eher resignative Art, Sido gibt halt den Aggressiven. Wie gesagt, da liegen eben 30 Jahre dazwischen.....
Wo siehst Du weitere Unterschiede, Lu?

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Lu
Admin

Alter: 34

Lu befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 1143
Wohnort: Halle/ Saale
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,
ich finde es generell nicht so gut, Vergleiche wie diesen zu ziehen. Gerade auch weil man keinen Einblick in die Charaktere im einzelnen hat. Man kann nicht beurteilen, was dahinter steht. Im tieferen Sinne wäre also darüber keine Meinung zu bilden. Oberflächlicher betrachtet würde ich sagen: gut, beide sind sehr offensiv, bedienen ebenso Klichees mit einer vermeintlich der Straße nahen Art. Bukowski nimmt man sein Treiben doch auch nur aufgrund der Vielschichtigkeit ab. Wenn man bedenkt, schon allein wieviele unterschiedlichen Charaktere in seinen Kurzgeschichten berührt werden. Dabei kann man entdecken, dass es lediglich ein Versuch der Darstellung ist - fiktiv und trotz allem realitätsnah, selbst oder gerade aufgrund der Übertreibungen, der Kuriositäten, die man sich doch am Ende auch so vorstellen kann. Sido verkauft lediglich sein geschaffenes Konzept, genau wie Bukowski seine Konzepte verkauft. Doch tut ersterer das ziemlich brachial (vor allem durch die Musik, wird überall gespielt - dadurch sehr aufdringlich) aber man kann sich auch vorstellen, dass es genauso in "seinem Block" vorgeht. Mit all dem dreckig- abstoßendem Sex, den Drogen usw.. Aber (!) wen interessiert das? Denn er bringt es nicht einmal auf eine sympatische Art und Weise rüber. Er profiliert sich damit, anstatt einzusehen, wie elendig und uninteressant es doch eigentlich ist. Das einzig sympatische daran ist, dass er sich in diesem Moloch nach eigenen Aussagen wohl fühlt, doch selbst das muss er prollig unterstreichen. Wenn es wirklich so real ist, wie er es beschreibt, dann ist er einfach nur ein Holzkopf. Da er damit gutes Geld verdient, ist er eine Stufe über dem Holzkopf anzusiedeln. Falls das ganze nicht der Wahrheit entspricht, dann ist es ein mehr als schlechter Versucht, etwas künstlerich Wertvolles zu produzieren (sehr bestreitbar!!!) und eben wiederum Geldmacherei. Und die Moral von der Geschichte? Die gäbe es in diesem Fall wirklich nicht.
Gruß
Die Lu
_________________
"Persönlich glaube ich ja, so ‘n wutschnaubender Budenzauber ist nicht so besonders dufte für die Zuschauer"





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Was die Vergleichbarkeit von Kunst bzw. Künstlern angeht, da bin ich anderer Meinung.
Ein Künstler oder jemand der sich dafür hält oder der dafür gehalten wird, veröffentlicht etwas und macht sich damit ein Stück weit erkennbar. Es geht gar nicht so sehr darum, wer er eigentlich ist, denn ob er uns das mitteilt, oder ob er sich hinter seiner Kunst verschanzt, das wissen wir nicht.
Aber wir können zumindest erkennen, was er uns SAGEN will mit seiner Kunst, die AUSSAGE, die vielzitierte, die sollten wir suchen und erforschen, denn um ihretwillen ist das Kunstwerk ja erst entstanden, aus dem Willen des Künstlers, etwas mitzuteilen..
Und da sehe ich eben Parallelen zwischen B. und S.: Die Darstellung von abgefuckten Randexistenzen im Taumel von Drogen und Sex, das ist das, was für mich bei beiden rüberkommt. Wobei für mich auch Bukowski´s (fiktives oder reales) Leben nicht erstrebenswert ist, ich fühle mich in meiner nach etlichen Häutungen erworbenen inzwischen relativ bürgerlichen Haut ganz wohl.

Sido ist ein Arschloch, das sehe ich auch so, das kann man drehen, wenden und interpretieren wie man will. Aber verkauft sich das Zeug wirklich so gut? Ich meine, läuft das überall und so? Wir hamm´ kein MTV, VIVA etc.

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Lu
Admin

Alter: 34

Lu befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 1143
Wohnort: Halle/ Saale
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

*g* Aber Sido als Künstler zu bezeichnen.... da müsste man die Diskussion "Was ist Kunst" lostreten. Sehr weitreichende Problematik.
Fakt ist: Es verkauft sich! Der Bedarf scheint da zu sein.
Gruß
Die Lu
_________________
"Persönlich glaube ich ja, so ‘n wutschnaubender Budenzauber ist nicht so besonders dufte für die Zuschauer"





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ist Sido ein Künstler? Hmmm. Vielleicht setze ich mich ja jetzt noch mehr in die Nesseln....
Versuch´ mal, den Text wegzulassen von „Mein Block“. Denk´ Dir einen anderen Text dazu oder versuch´ meinetwegen die Stimme ganz wegzulassen ....was da an Musik, an sound, übrig bleibt, finde ich besser, weil intensiver, als die langweiligen beats, die beispielsweise Fanta 4 auf „Viel“ zum Besten geben.....
Entschuldigung, ist halt meine Ansicht. Scheint ja ein richtig böses Thema zu sein.....Ihr müsst mir sagen, wenn es genug damit ist.

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
René
Technical Administrator

Alter: 35

René befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 709
Wohnort: Halle
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 18:56    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn ich mich mal einmischen darf, meinst du Sido schreibt seine Beats und was nicht noch alles nötig ist selbst? huh.gif Falls ja, gibt es verlässliche Quellen?

MFG...René.
_________________
Seid nett zueinander.





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das kann ich nicht beurteilen. Aber spielt das eine Rolle? Nach Eurer Nachhilfe für mich in Sachen "sampler" bin ich sowieso der Ansicht, daß wohl jeder bei jedem abkupfert. Was am Ende rauskommt, zählt. Oder?

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
ben
Moderator

Alter: 32

ben befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 153
Wohnort: Kempen, Nrw
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

das trifft es schon ganz gut...
naja es ist eben üblich, sich überall mal was zu leihen...sei es ein Beat, ein Groove oder sonst etwas...
Und der Endergebnis aus diesen ganzen Schnipslen ist eben das Entscheidende bzw das Unterschiedliche...
Wobei es halt auch immer wieder Bands und Künstler gibt, die Wert auf "richtige" Musik legen, wie zB die Brote bei der letzten Tour, als sie mit einer Band auf der Bühne standen...
Es ist also nicht immer alles digital gemacht und zusammengebastelt... kommt sehr auf die einzelnen Künstler an...

Gruß Ben





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
René
Technical Administrator

Alter: 35

René befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 709
Wohnort: Halle
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mir gings jetzt darum, ob er selbst "abkupfert", oder ob er jemanden dafür hat.... biggrin2.gif

Allzu leicht ist es allerdings nun auch wieder nicht aus einem Sampler vernünftig angeordnete Geräusche heraus zu bekommen, die man dann auch noch als Beat, bzw. Melodie erkennen kann. Ein Freund von mir versucht sich im Elektrogenre und brauchte ziemlich lange bis er was hörbares raus hatte. Insofern ist es schon eine Leistung, wenn es im Hintergrund groovt, drum auch meine Frage ob Sido dies in Eigenregie macht.

MFG...René.
_________________
Seid nett zueinander.





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Fläschmüller
Besserwisser

Alter: 59

Fläschmüller befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 96
Wohnort: Bayern
offline

BeitragVerfasst am: 20.12.2004, 23:44    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das mit der "richtigen Musik" macht mir FB noch sympathischer, sofern das noch möglich ist. Die Leistung am sampler kann ich nicht beurteilen, aber wenn ein Schlagzeug einen guten drive hat oder ob eine Gitarre souverän gespielt wird, das kann meinereiner noch hören.

fm
_________________
Die falsche Meinung
Die falsche Kleidung
Falsche Entscheidung
Da scheissen wir drauf scheissen wir drauf scheissen wir drauf





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
  Seite 1 von 10    1    2    3    4    5    6    >    Letzte  
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Just Small Talk -> Thema: Sido?

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Gehe zu:  


Ähnliche Beiträge
  Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Interview: "Hip Hop braucht Type... Wiebke Fernsehen / Radio / Presse 1 21.08.2005, 10:48 Letzten Beitrag anzeigen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group