Webdesign, Webentwicklung, client- und serverseitige Programmierung, Fotografie, Typografie und mehr gibt's hier :)

  HauptseiteDein ProfilPrivate Nachrichten lesen und verwaltenSucheKalender mit allen Terminen rund um die BroteKarte auf der du die Wohnorte unserer Mitglieder einsehen kannstBilder von unseren MitgliedernDownloads von Mitschnitten, Wallpapers, ect.
::  Registrieren   ::  Login  ::  Einsteigertutorial  ::  Mitglieder  ::  FAQ  ::





Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Just Small Talk -> Thema: Die traurigsten, bewegensten Songs

Registriere Dich um antworten zu können.
Für einen ausführlichen Einstieg im Umgang mit Foren, schaue in unser Einsteigertutorial.

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
  Seite 2 von 5    <    1    2    3    4    5    >  

Autor Nachricht
Feiner
Marktschreier

Alter: 38

Feiner befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 22.03.2005
Beiträge: 158
Wohnort: Köln
offline

BeitragVerfasst am: 24.05.2005, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kennt Ihr "La Mamma morta" von Maria Callas?! Ist zwar 'ne ganz andere Musik, als alles, was bisher gepostet wurde, aber meiner Meinung nach eines der traurigsten Lieder, die ich kenne.
Wer den Film "Philadelphia" mit Tom Hanks kennt - da wird das Lied sogar von ihm übersetzt.

Ansonsten:
Vega 4 - Burn & Fade
Queen - Who wants to live forever
Silverchair - Untitled (dank an et Spinnsche)
Coldplay - The Scientist
Cranberries - No need to argue
und ein ganze Menge anderer, die mir leider jetzt nicht einfallen....

Greetz
Feiner
_________________
Heiliger Strohsack, das ist für manchen starker Tobak
Ich komm mit Bildern wie Kodak und bin der Mann für jede Tonart!!!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
sonja*
Frisch eingefangen

Alter: 40

sonja* befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 02.04.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Bad Münstereifel
offline

BeitragVerfasst am: 31.05.2005, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Oh Spiderwoman... Infidelity von Skunk Anansie ist ja wohl das schönste traurige Lied das ich kenne!! Wenn ich melancholisch bin setz ich mich in mein Auto, schmeiß die Platte rein auf Lied 4, Volume hoch und ab dafür... An meiner Laune ändert es zwar dann nicht grad viel aber für den Moment gehts mir gut! Einfach ein Lied zum Lieben!!!

Da bei mir gerade die Audiobiografie von Ferris im Hintergrund läuft fällt mir so auf Anhieb kein weiteres Lied ein, vielleicht später (aber die Sonne scheint, da möchte ich lieber nicht an traurige Lieder denken...)

"Black" von Pearl Jam ist auch was tolles trauriges
_________________
Moin moin, was geht? Alles klar bei dir? Wie spät? Gleich neun, ok will mal eben los frühstück holen gehen...





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
kiki
Frisch eingefangen



kiki befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beiträge: 3
Wohnort: Ochtrup
offline

BeitragVerfasst am: 31.05.2005, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

definitiv maze von thorn eleven!!!! dieser song stimmt mich immer wieder traurig. und die stimme des sängers ist einfach hammer!!!!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 31.05.2005, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich find "cruelest game" von animal 54 auch echt traurig und schön - ist aber auch ein sehr seltsames lied das sonst fast niemanden gefällt. ansonsten hör ich gerne tricky wenn ich grade etwas traurig bin (hell is round the corner).

grüße
chaze
_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Tyler
Marktschreier

Alter: 35

Tyler befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 114
Wohnort: Berlin
offline

BeitragVerfasst am: 07.06.2005, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich+ich - du errinnerst mich an liebe
_________________
... den ich bin den tag und heute bin ich schwein ...





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
MarTine
Marktschreier

Alter: 43

MarTine befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 218
Wohnort: Wilder Süden
offline

BeitragVerfasst am: 07.06.2005, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Was für ein schöner Thread...*wein*

Also meine beiden Nummer Einse für Depri Phasen sind beide von den Kings of Depri Music Placebo: "Without you I'm nothing" und "My sweet prince"...
Ansonsten kommt "Scars" von Papa Roach auch ganz gut und ...."Hard letting you go" von Bon Jovi...Ach Maren, wie Recht Du doch hast!!! cry.gif
_________________
Mel und Tine on Tour!
18.10. Karlsruhe - 24.10. Köln
19.10. Mainz (?) - 27.10. Filderstadt (?)
23.10. Oberhausen - 10.12. Basel
- and finally 22.12. Hamburg!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
mi.a
Besserwisser

Alter: 31

mi.a ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beiträge: 82
Wohnort: essen
offline

BeitragVerfasst am: 07.06.2005, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

metallica - nothing else matters
sehr bewegend, rührend heul.gif
_________________
Es kommt schon vor, da wünscht ich, ich wäre wieder ein kleines Kind!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
nube2
Marktschreier

Alter: 35

nube2 befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beiträge: 172
Wohnort: Baden
offline

BeitragVerfasst am: 07.06.2005, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sarah McLachlan - Angel
Des´ree - Kissing you
Eric Clapton - Tears in heaven
Counting Crows - Colorblind
America - The last unicorn
Eva Cassidy - Fields Of Gold
Papermoon - Tell me a poem
Across the Stars (Soundtrack Star Wars Episode 2)
Suraj Hua Maddham (Soundtrack An guten wie in schweren Tagen)
Come what may (Soundtrack Moulin Rouge)
_________________
"Wenn alle Leute kommen die dieses Land verändern wollen
haben wir doch schon gewonnen"





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
mi.a
Besserwisser

Alter: 31

mi.a ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beiträge: 82
Wohnort: essen
offline

BeitragVerfasst am: 08.06.2005, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

@nube2
! Counting Crows - Colorblind !
sooo ein schönes lied! echt guter geschmack!
_________________
Es kommt schon vor, da wünscht ich, ich wäre wieder ein kleines Kind!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
isa
Marktschreier

Alter: 30

isa befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 112
Wohnort: Schleswig-Holstein-Girl
offline

BeitragVerfasst am: 08.06.2005, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

oh, es gibt einige songs, die mich bewegen oder es mal getan haben. das kommt immer ganz auf meine situation und geschehnisse an.
emotional (oder sowas in der art) werd ich z.B. manchmal bei "Cry me a river" von Justin Timberlake, obwohl das Lied nun ja nicht wirklich traurig ist.

Aber hier mal eine unvollständige Liste:

Sarah McLachlan - Angel
2raumwohnung - 2 von Millionen von Sternen
Ryan Adams - Wonderwall
Countin Crows - Colorblind
Glashaus - Wenn das Liebe ist
Silbermond - Durch die Nacht & Symphonie

Da fehlen aber noch so einige... die mir aber trotzdem gerade nicht einfallen wollen.





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Autor Nachricht
Sie
Insider

Alter: 28

Sie befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 892
Wohnort: Eutin
offline

BeitragVerfasst am: 08.06.2005, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

isa hat folgendes geschrieben:
Counting Crows - Colorblind
Glashaus - Wenn das Liebe ist


Ooh ja, da stimme ich dir ja voll und ganz zu! 00000298.gif
Zu meiner ohnehin schon langen Liste muss ich aber noch was hinzufügen...
My immortal von Evanescence, das Lied ist sooo schön, und wenn man ohnehin schon mies drauf ist, bringt einen das Lied echt zum absoluten Tiefpunkt.. sad.gif Oder auch Broken von Seether ft. Amy Lee, das erinnert mich immer so grausam an meine ach-so-tolle - wie soll ich's nennen? - "Urlaubsliebe". cry.gif Desweiteren noch Frozen von Madonna. Erinnert mich auch immer an die eben genannte Zeit, und bei dem Refrain stehen mir immer die Nackenhaare hoch. Ganz toll ist aber auch Dust in the wind von den Mama's and Papa's, dieses Don't hang on, nothing last forever oder so in etwa...wie er da losjammert, echt zu schön. cry.gif
Hach, ich hab zu viele Balladen.. heul.gif
_________________
HipHop - ein Gefühl, das wir in unseren Herzen tragen





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
chaze
Moderator

Alter: 33

chaze befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 691
Wohnort: nürnberg
offline

BeitragVerfasst am: 09.06.2005, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

4 lyn - pearls and beuty "cause im nothing if youre not by my side"
FK: Anna und Mit dir

das sind noch so Gänsehautlieder...

grüße
chaze
_________________
Ich bin`n TEUFEL - und du bist`n GOTT!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Ludi
Besserwisser

Alter: 31

Ludi befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 60
Wohnort: Würzburg
offline

BeitragVerfasst am: 09.06.2005, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kobe hat folgendes geschrieben:
R.Kelly- If I could turn


oh, ich lieb das Lied auch total!!!!

welche Lieder ich auch toll finde (die hier bis jetzt glaub ich nicht aufgezählt wurden:)

3 doors down - here without you
Incubus - i miss you
Aaliyah - the one i gave my heart to
Silbermond - letzte bahn
Bintan spring - invasion
Glashaus - sag, dass das nicht wahr ist
u. von Cassandra steen (die fronfrau von Glashaus) - geht es dir besser so?
Eskobar - she's not here (einfach genial! zum heulen)

und jetzt noch eins, dass richtig peinlich ist... aber ihr müsst zugeben, dass es schon so'n schnulzenlied ist:
The Moffats - i miss you like crazy... *gg* redface.gif

ich könnt eigentlich 1000 andere schöne schnulzen lieder aufzählen, aber des reicht mal...

@ Sie:
ich finde die Lieder "my immortal" und "broken" auch super schön.!!!!
vorallem weil amy so ne geile Stimme hat...





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Spiderwoman
Moderatorin

Alter: 35

Spiderwoman ist auf einem guten Weg
Anmeldungsdatum: 20.12.2004
Beiträge: 1198
Wohnort: Nähe Nbg.
offline

BeitragVerfasst am: 09.06.2005, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mir ist auch noch was eingefallen:
"Mad world" von Michael Andrews & Gary Jules und "Porcelain" und "Why does my heart feel so bad?" von Moby.
Und bestimmt noch 1000 andere... die gibt's dann beim nächsten Mal! wink.gif

Lieben Gruß,
das Spinnchen

P.S.: Gibt es irgendjemanden, der "Colorblind" von den Counting Crows nicht liebt?? biggrin.gif
P.P.S.:
sonja* hat folgendes geschrieben:
"Black" von Pearl Jam ist auch was tolles trauriges

Pearl Jam ist überhaupt und sowieso ganz furchtbar wunderherrlich... hach... love-smiley-021.gif
_________________
In der Not ist FETTES BROT dein Rettungsboot!





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
s´Ännsche
Besserwisser

Alter: 36

s´Ännsche befindet sich auf einem aufsteigenden Ast
Anmeldungsdatum: 18.05.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Bad Liebenzell
offline

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also wenn ich traurig bin, dann muss ich eher laute und aufmunternde Musik hören, aber meine Favoriten bei den traurigsten, bewegendsten Songs sind diese hier:

H. Grönemayer - Der Weg
Gus Gus - Why
No Doubt - Don't speak
Oasis - Wonderwall

(Beginner - Gustav Gans)

...seid nicht traurig!! biggrin.gif

LG Anne
_________________
Du fragst mich, was soll ich tun? Und ich sage dir: "Lebe wild und gefährlich!!!"





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
  Seite 2 von 5    <    1    2    3    4    5    >  
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


Frikadelle-am-Ohr.de Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Just Small Talk -> Thema: Die traurigsten, bewegensten Songs

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Gehe zu:  


Ähnliche Beiträge
  Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Songs die ich länger hören möchte Kay_Bee_Baby Umfragen 9 17.06.2005, 20:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Songs,die auf keiner Tour fehlen dürfen! sunshine Umfragen 26 03.05.2005, 14:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die neuen Songs Kay_Bee_Baby Welthits 40 21.03.2005, 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fettes Brot in anderen Songs Söan Welthits 35 27.02.2005, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht perfekte Brote Songs... chaze Welthits 76 17.02.2005, 23:35 Letzten Beitrag anzeigen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group